Wahlpflichtfach

Allgemeine Informationen Wahlpflichtfach

Das Wahlpflichtfach ist  - neben Deutsch, Englisch und Mathematik - ein weiteres, viertes Hauptfach, in dem auch Klassenarbeiten geschrieben werden. Das Fach wird durchgehend von Klasse 6 bis zum Ende der Klasse 10 unterrichtet. Der Wahlpflichtunterricht umfasst zwei bzw. drei Wochenstunden. Die Leistungen in dem gewählten Fach entscheiden mit bei der Vergabe der verschiedenen Schulabschlüsse. Die WP-Angebote sind bei der Abschlussvergabe als gleichwertig anzusehen. Wer das Abitur anstrebt, muss im Laufe seiner Schulzeit neben Englisch noch eine zweite Fremdsprache erlernen. Man kann mit dieser zweiten Fremdsprache im 6. Schuljahr beginnen. Alternativ besteht die Möglichkeit,  mit der zweiten Fremdsprache in Klasse 8 zu beginnen oder mit dem Besuch der gymnasialen Oberstufe. Jede Schülerin / jeder Schüler wählt eines dieser fünf Angebote.

Arbeitslehre mit den Schwerpunkten Technik / Wirtschaftslehre
Informatik / Bürokommunikation
Französisch
Naturwissenschaften, mit Anteilen aus Biologie, Chemie und Physik
Darstellen und Gestalten, mit Anteilen aus Deutsch, Kunst und Musik

Die Wahl sollte gemeinsam besprochen und gut überlegt werden. Eigene Stärken und Interessen sollten im Vordergrund stehen. Es sollte der Bereich gewählt werden, für den man sich am meisten interessiert. Die Freude am Lernen ist eine wichtige Voraussetzung dafür, richtig gute Leistungen zu erzielen. Es sollte kein Fach gewählt werden, in dem jetzt schon Schwierigkeiten bestehen. Zudem sollte die Wahl auch nicht danach ausgerichtet werden, ob eine Freundin oder ein Freund das Fach wählt. Mit der Entscheidung für ein Angebot wird ein erster wichtiger Schwerpunkt in der Schullaufbahn gesetzt.

Ein Wechsel des Wahlpflichtfaches ist nur in begründeten Einzelfällen auf Antrag der Eltern bis zum Ablauf des ersten Schulhalbjahres in der Klasse 6 möglich. Zu einem späteren Zeitpunkt kann nicht mehr gewechselt werden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok