Wichtige Information

Schulministerin Gebauer wendet sich an die Eltern.

Hier der vollständige Elternbrief.

 

Welche Bedeutung haben die Profil- und Ergänzungsstunden?

„Die Ergänzungsstunden dienen der differenzierten Förderung innerhalb des Klassenverbandes sowie in anderen Lerngruppen“, heißt es in der Ausbildungs- und Prüfungsordnung für die Sekundarstufe I. Schülerinnen und Schüler ab der Klasse 8 setzen individuelle Akzente in diesem „Profilbereich“, der zu dem Unterricht im Klassenverband hinzukommen.

Anders als bei den Wahlpflichtdifferenzierungen (WP) entscheiden nach den Vorgaben des Landes NRW die Lehrer/innen, die die Schüler/innen unterrichten, über deren Zuweisung zu den Profilstunden. Zum Ende eines Schuljahres wird in der Zeugniskonferenz des 7. Jahrgangs über die endgültige Zuweisung durch die Lehrer/innen entschieden. Diese wird auf dem Zeugnis vermerkt.

 

Übersicht der Ergänzungsstunden

Intensivkurs Englisch    

bzw. Französisch

Wirtschaften im Betrieb
Schülergenossenschaft 

Gesundheit und Sport

Musik-Kunst-Design

Soziales und Pädagogik

8.1 Verschiedene Themen: USA, Australien, Auswanderung

 

 

8.1 Einführung in die Funktionsweise einer Genossenschaft

 

 

8.1 Sportpraxis zum Thema Gesundheit, Entspannung „Gut-Drauf“ Inhalte

 

 

8.1 Instrumentalspiel, Singen, Bühnentechnik, Computermusik

 

 

8.1 Ausbildung zum Streitschlichter

 

 

 

8.2    Fortsetzung

 

 

8.2   Einstieg in Organisation, Produktion und Vertrieb der Schülergenossenschaft

 

 

8.2   Ausbildung zum Sporthelfer

 

8.2   Schwarzlichttheater oder anderes Theater

 

8.2 Fortsetzung der Ausbildung zum Streitschlichter

 

9.1 Business English: LCCI –     Zertifikat

 

 

 

9.1 Mitarbeit in Produktion, Vertrieb und Selbstorganisation der Schülergenossenschaft

 

 

9.1  Sportangebot z.B. Fitnessstudio / Golf / Kennt­nisse in Freizeit-, Breiten- und Gesundheitssport  

 

9.1 Unsere Schule soll schöner werden – Das Leben in unserer Schule bunt gestalten

 

9.1  Ausbildung zum Lernpaten

 

 

 

9.2 Business English: LCCI –     Zertifikat

 

  

9.2 Mitarbeit in Produktion, Vertrieb und Selbstorganisation der Schülergenossenschaft

  

9.2 Schulsanitäter, Sportangebot Forts. S. 9.1

(ohne Hallenzeit)

  

9.2   Kreativ sein am PC - Die vielfältigen Möglichkeiten von Photoshop

 

 

 

9.2      Vom Kleinkind zum Erwachsenen – Wie lernen wir und was passiert dabei?

 

 

 

10.1 Business English: LCCI –    Zertifikat

 

 

 

10.1  Fortsetzung

 

 

 

10.1  Fortsetzung

 

 

 

10.1 Musik in deiner Nähe – Kulturszene Rhein-Sieg

 

 

 

10.1 Eine Stunde geschenkte Zeit - Besuch in Sozialeinrichtungen

 

 

 

10.2

Profil „Abschlussvorbereitung“ in D, M, E

Verteilung der SuS zu den Kursen erfolgt durch Zuweisung des Jahrgangsteams.

Ein Wechsel der SUS zwischen den Kursen ist vorgesehen. (Benotung)

 

10.2

Niemals geht man so ganz - Rund um den Schulabschluss

 

 

10.2

„Schülerband“

Musikal. Vorbereitung

der Abschlussfeier

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok