Beratungsangebote in der Schule

Als Schule bieten wir im Einzelnen:

  • Beratung für Eltern, Schüler und Schülerinnen über Bildungsangebote, Schullaufbahn und den weiteren Bildungsweg,  insbesondere auch bei Lernschwierigkeiten und Verhaltensauffälligkeiten sowie in besonderen Problemlagen.

          Ansprechpartnerin:  Beratungslehrerin Frau Altendeitering

  • Beratung und Unterstützung in Erziehungsfragen, bei Konflikten und in allgemeinen Lebensfragen sowie in allen Fragen hinsichtlich des Bildungs- und Teilhabegesetzes durch unsere Schulsozialarbeiterinnen Frau Piatkowski und Frau Hubert.

  • Beratung und Unterstützung in Fragen der inklusiven Bildung durch unsere sonderpädagogischen Lehrkräfte, Frau Golm, Frau Altendeitering und Herr Poll. Diese bezieht sich insbesondere auf die Gestaltung des individuellen Bildungsprozesses der Schüler und Schülerinnen sowie deren Bedarf an sonderpädagogischer Unterstützung. Darüber hinaus beraten sie über den Erwerb von Abschlüssen der allgemeinen Schule bei zieldifferenter Förderung.

  • Beratung durch Frau Köstering im Rahmen des "Multiprofessionellen Teams" im Schwerpunkt Inklusion.
  • Beratung in Fragen der beruflichen Orientierung durch unsere Studien- und Berufsorientierungslehrerinnen Frau Sonntag und Frau Mertens, sowie durch die Agentur für Arbeit.

Selbstverständlich stehen alle Beratungsangebote jedem offen und können kostenfrei genutzt werden. In akuten Situationen ist keine Terminvereinbarung erforderlich. Für allgemeine Beratungen bitten wir um eine Terminvereinbarung mit den entsprechenden Fachkräften.

Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok