Wichtige Information

Schulministerin Gebauer wendet sich an die Eltern.

Hier der vollständige Elternbrief.

 

"Klasse, wir singen!" geht in die 2. Runde

Am 15. Juni 2019 werden 7 Schülerinnen und Schüler der Klasse 6 b mit Herrn Roski und Frau Schöberl zum Liederfest nach Dortmund in die Westfalenhalle fahren.

Die 6 Wochen vorher wird sich die Gruppe mit täglichem Singen auf die Lieder vom Liederfest vorbereiten.

Diesmal ist auch ein Lied in Plattdeutsch dabei: Dat du min Leevsten bist.

Ab Mai wird gesungen!

Gez. A. Schöberl 

Liederkanon NRW für 2019:

  •  Bruder Jakob (Thema: Muttersprache)
  •  Das Gummibärenlied (Thema: Spaß haben)
  •  Der Mond ist aufgegangen (Thema: Volkslied)
  •  Die Gedanken sind frei (Thema: Politik/Geschichte)
  •  Kein schöner Land in dieser Zeit (Thema: Heimat)
  •  Klasse! Wir singen (Mottolied)
  •  Kookabura sits on an old gum tree (Thema: Fremdsprachen/Kanon)
  •  Meine Biber haben Fieber (Thema: Spaß haben)
  •  Pippi Langstrumpf (Thema: Filmmusik)
  •  Siyahamba (Thema: Weltmusik)
  • Wir werden immer größer (Thema: Selbstbewusstsein)
  • Zwei kleine Wölfe (Thema: Spaß haben)
  • Bist du fröhlich (mit Migrantensprachen)

Liedtexte, Noten, Klaviersatz und Hörbeispiel zu jedem Lied unter:

https://www.klasse-wir-singen.de/projekt/lieder-2019/

 

Unsere Schule hat 600€ für neue Instrumente erhalten!

Die Schule an der Sieg hat sich zum Jahresende 2018 beim Schulfonds von „Klasse! Wir singen“ beworben mit der Einrichtung eines Schulchores zum Schuljahresbeginn 2019/20. Im Schuljahr 2019/20 wird ein Schulchor ins Leben gerufen.

Anfang April 2019 kam die erfreuliche Zusage der Wettbewerbsleitung, dass unsere Schule 600 Euro für Instrumente zur Unterstützung des Schulchores anschaffen darf. Die Instrumentenauswahl hat Herr Schonauer in Abstimmung mit Frau Schöberl zusammengestellt. Der Förderverein der Schule an der Sieg hat die zweckgebundene Fördersumme bereits am 9. Mai 2019 erhalten. 

Wir freuen uns sehr über diese Zusage und bedanken uns herzlich beim Schulfonds von Klasse! Wir singen.

 

Liederfest - Klasse wir singen

Liederfest „Klasse! Wir Singen“ am 15. Juni 2014

Am Sonntag, den 15. Juni 2014 war es so weit, die Schüler des Wahlfaches Darstellen und Gestalten der Stufe 6 machten sich in Fahrgemeinschaften mit Bahn und Autos auf den Weg zur Lanxess-Arena Köln. Dort bekamen alle Anwesenden ihre Eintrittskarte, ihr Präsentier-T-Shirt „Klasse! Wir Singen“ und das Liederbuch. Die Lieder-CD hatte jede/r Teilnehmer/in vor sechs Wochen am ersten Tag des Projektes bekommen. Die Lieder sind mit Gesang und als Playbackversion auf der CD aufgenommen, so dass man zu Hause so oft üben konnte, wie man wollte. Die 4000 bis 5000 Schüler saßen mit ihren weißen Projekt-T-Shirts im Halbrund der Arena, die Eltern und Gäste auf der anderen Seite. Auf einem Projektionswürfel wurde während des Liederfestes der gesamte Liedtext in kleinen Abschnitten gezeigt, so dass ein „Auswendigsingen“ mit dieser Hilfe ohne Liederbuch möglich war, denn die Lieder waren ja alle in den Wochen zuvor vorgeübt. Man konnte sich auf die Bewegungen zu den Liedern konzentrieren und fröhlich mitmachen. Auch die Eltern, Geschwister und Gäste wurden in das Singen einiger Lieder eingebunden. Das Lied „Nach dieser Erde“ war sehr ergreifend, da es dreistimmig gesungen wurde. „Der Mond ist aufgegangen“ wurde in nachtblauem Halbdunkel mit allen sechs Strophen dem leuchtenden Mond, der Discokugel an der Decke der Arena, entgegen gesungen.

Die Lichtausleuchtung wurde während der Veranstaltung gesteigert, auch die Nebelmaschine kam zum Einsatz. Besonders schön verpackt war das Lied „Zwei kleine Wölfe“ durch zwei Darsteller, die während des längeren Vorspiels des „Klasse-wir-Singen-Orchesters“ auf die Bühne kamen. Es war so ähnlich wie beim Vorspiel zu „Thriller“ von Michael Jackson. Für alle Beteiligten war es eine sehr schöne Erfahrung bei diesem Projekt dabei gewesen zu sein und als Akteur in der Lanxess-Arena aufzuführen, bzw. vorzusingen, auf jeden Fall dabei gewesen zu sein!

A. Schöberl - DG, Stufe 6

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok