Aktionsreicher „Tag der offenen Tür“ an der Schule an der Sieg

Am Samstag, 20. November 2021, fand in der Schule an der Sieg ein von Aktivitäten und Mitmachaktionen geprägter „Tag der offenen Tür“ statt. Während die Besucher*innen in zehn verschiedenen Klassengruppen der Stufen 5 und 6 bei Vorführunterricht zuschauen oder sogar mitmachen konnten, gab es in knapp zwanzig weiteren Räumen Präsentationen, Bastelaktionen, Informationen und Experimentierstationen. So konnten sich die Kinder - und natürlich auch interessierte Erwachsene - beispielsweise im Biologieraum über den menschlichen Körper informieren, im Physikraum verschiedene Experimente durchführen, bei einer Sambagruppe mitspielen, die Musik-Sprache lernen, eine Schul-Rallye durchführen oder die Herz-Lungen-Wiederbelebung mit Hilfe des Schulsanitätsdienstes üben. Im GUT-DRAUF-Raum konnten sich die Kinder bei verschiedenen Spielen erholen oder aber auf dem Schulhof an der „Tanke“ mit Jürgen Meyer Gespräche führen und ihre Geschicklichkeit im Umgang mit Schläger und Ball trainieren. Wer Hunger hatte, konnte diesen in der Cafeteria des Fördervereins mit Kuchen und „Wienerle“ oder aber beim leckeren Angebot der „Factory im Park“, der Schülergenossenschaft, stillen.

An zahlreichen Informationsständen und in Fachräumen informierten sich die Besuchergruppen über das umfangreiche Angebot der „kleinen Gesamtschule“, wie sich die Schule an der Sieg, deren Lehrplan bis Stufe 10 mit dem der Gesamtschulen übereinstimmt, liebevoll nennt: Den Wahlpflichtbereich ab Stufe 7 mit verschiedenen Angeboten wie Arbeitslehre/Wirtschaft, Französisch, Informatik, Naturwissenschaften sowie Darstellen und Gestalten. Weiterhin die Profilkurse mit den Bereichen Musik-Kunst-Design, Wirtschaften im Betrieb (Schülergenossenschaft), Gesundheit und Sport (Ausbildung Sporthelfer*innen), Soziales und Pädagogik sowie Intensivkurs Englisch bzw. Französisch. Dazu gibt es seit zwei Jahren ab Stufe 5 einen bilingualen Zweig, in dem zunehmend auf Englisch unterrichtet wird, sowie ein erlebnisreiches Fahrtenprogramm, das neben Orientierungs- und Abschlussfahrten auch Sprachenfahrten nach Frankreich, England und Belgien sowie Skifreizeiten umfasst. In einer Diashow bekam man Eindrücke von besonderen Aktionen aus den letzten Jahren: Die Teilnahme am Erasmusprojekt mit Polen und Zypern, der alljährliche Schulmarathon im Bonn, Anti-Rassismus-Aktionen, Europäische Mobilitätswoche und Vieles mehr.

Auch in den Kommentaren, die ehemalige Schüler*innen über die Schule an der Sieg schrieben, spiegelt sich das Engagement des Kollegiums und das familiäre Klima der überwiegend dreizügigen Schule wieder: Hier kümmert man sich individuell um jedes Kind - und die Lehrer*innen freuen sich jetzt schon auf die neuen Fünftklässler*innen.

  • Bio
  • Bio2
  • Buffet
  • DG
  • DG2
  • Erdkunde
  • Ganztag
  • Kunst
  • Musik
  • Sani
  • Smartfactory
  • Tanke

    Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Schule: www.schule-an-der-sieg.de.

    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
    Ok